Outdoor Blog Award - Die Nominierten Blogs
fullscreen

Allgemein

Outdoor Blog Award 2011 – Die nominierten Blogs

Die Nominierungsphase zum Blog des Jahres ist zu Ende. 29 Blogs haben es in die Finalrunde geschafft.

von

UPDATE: Die Jury hat den besten Outdoor Blog des Jahres 2011 gewählt! Hugs for Hikers ist der Gewinner des Web Nomad Award 2011!

 

Fantastische 300 Nominierungen für 43 verschiedene Blogs haben uns nach dem Aufruf zur Nominierung des Outdoor Blogs des Jahres 2011 erreicht. GROßARTIG! Wir sind von den vielen Posts überwältigt.

 

Den Einzug in die Finalrunde beim Web Nomad Blog Award 2011 haben folgende Outdoor Blogs geschafft:

 

100 Tage - 39 Nominierungen

Auf den Berg - 4 Nominierungen

Berghelden - 8 Nominierungen

Bergzeit - 7 Nominierungen

Cookiesound - 7 Nominierungen

Gipfelglück - 4 Nominierungen

Guiders - 34 Nominierungen

Hiking Blog - 3 Nominierungen

Hikingfinland - 5 Nominierungen

Hochtourist - 17 Nominierungen

Hoppraus - 7 Nominierungen

Hugsforhikers - 19 Nominierungen

Hundewanderungen - 2 Nominierungen

Kletterfieber - 2 Nominierungen

Klettervirus - 25 Nominierungen

Odoo.tv - 7 Nominierungen

Osoriosantos - 15 Nominierungen

Outdoordeals - 3 Nominierungen

Outdoor Mädchen - 5 Nominierungen

Outdoorseite 25 Nominierungen

Poletopole - 3 Nominierungen

Radreporter - 2 Nominierungen

Strongwalker - 4 Nominierungen

Tapir Blog - 3 Nominierungen

Ulligunde - 7 Nominierungen

Ultraistgut - 14 Nominierungen

Via Ferrata - 2 Nominierungen

Wanderreporter - 3 Nominierungen

Wildurb - 5 Nominierungen

 

Nicht qualifiziert fürs Finale (nur 1 Nominierung): Gipfelblick, Outdoorblog, Pureoutdoor, n-pics, Outdoor 24 News, Nature X, Fuerteventura Surfblog, Die Wanderer, Continent Seven, Anders reisen, Seed of Life, Gillout, Alpin Community und Pamp-Ham-Bike

 

Es konnten nur Nominierungen berücksichtigt werden, die am 12. November vor 24:00 Uhr  eingereicht wurden.

 

Jury kommt zum Zug

Und jetzt geht es in die Jury-Runde. Blogs, die in der Nominierungsrunde von ihren Fans viele Stimmen erhalten haben, konnten sich einen Punktevorsprung für die Jury-Bewertung herausarbeiten. Für die Fachjury selbst zählt aber schlussendlich nur die Qualität des Blogs.

 

Die Kriterien für die Wahl zum Web Nomad 2011 sind:

* Aufbereitung von Bild- und Textmaterial (10 %)

* Textqualität (10 %)

* kritische, sachkundige Aufbereitung der Themen (10 %)

* Auseinandersetzung mit dem Thema Nachhaltigkeit (10 %)

* Interaktivität und Diskurs mit den Lesern (10 %)

* Nutzung von weiteren Kanälen wie z.b. Twitter (10 %)

* Anzahl der Nominierungen (40 %)

 

2-stufiger Auswahlvorgang

Alle nominierten Blogs werden in einem ersten Durchgang mit Punkten nach oben angeführten Schlüssel von uns bewertet. Die 10 Blogs mit den meisten Punkten werden dann von der Fachjury bewertet. In diesem letzten Fachjury-Durchgang zählt die Anzahl der Nominierungen nicht mehr, sondern nur die qualitativen Kriterien.

 

Die Fachjury für den Web Nomad 2011:

 

 

Ute Linsbauer

forum anders reisen e. V

Ute Linsbauer ist Pressesprecherin im forum anders reisen, dem Verband für nachhaltigen Tourismus.

 

 

 

Sophie Borckenstein-Quirini

Weltweitwandern GmbH

Leiterin Marketing & PR. Weltweitwandern ist Experte für Wander- und Trekkingreisen.

Das Unternehmen trägt das CSR Gütesiegel für faires Reisen und wurde kürzlich mit dem Staatspreis für Tourismus ausgezeichnet.

 

 

Kurt Löffelmann

patagonia Deutschland

Geschäftsführer der patagonia Dependence in München. patagonia ist Hersteller hochwertiger Outdoor Bekleidung und Ausrüstung und Gründungsmitglied von 1 % for the Planet.

 

Dr, Harald Friedl

FH Joanneum Bad Gleichenberg/Steiermark

Dr. Harald A. Friedl ist Reisebuchautor und lehrt Tourismusethik an der FH Joanneum.

 

Holger Haberstock

traverdo.de

Mitgründer und Geschäftsführer der Traverdo GmbH. Traverdo vertreibt Reisen, die einen Beitrag zu einer fairen, sozial- und umweltver-träglichen Entwicklung in Urlaubsregionen leisten.

 

 

 

Die Bekanntgabe der Top 10 Outdoor Blogs des Jahres ist am am  26. November 2011.

 

 

Für alle Nominierten anbei auch der Badge und das Codesnippet zum einbinden. Das Snippet einfach kopieren und in eurer Seite an der gewünschten Stelle in den Quellcode kopieren.

 

Bester Outdoor Blog 2011 Web Nomad

 

 

 

 

 

 

 

<a title="Bester Outdoor Blog 2011 Web Nomad" href="http://www.nomadearth.com/2011/11/14/outdoor-blog-award-2011-die-nominierten-blogs/" target="_blank"><img title="Bester Outdoor Blog 2011 Web Nomad" src="http://www.nomadearth.com/wp-content/uploads/2011/11/nomad-earth-outdoor-blog-bester-2011.png" alt="Bester Outdoor Blog 2011 Web Nomad" width="200" height="147" /></a>

Tags: , , , ,

neueste Artikel

Auf unbestimmte Zeit gen Süden

On the Road

Auf unbestimmte Zeit gen Süden

Katharina und Sebastian haben getan, wovon viele nur reden: Einmal auf unbestimmte Zeit abhauen. Im Bus quer durch Europa zu vagabundieren, die Zeit Zeit sein lassen, am Ende irgendwo in Marokko zu landen.

Der beste Surfspot Australiens

Allgemein, Surfing

Der beste Surfspot Australiens

Weit weg von jeglicher Zivilisation, perfekte Surf-Bedingungen und unzählige gefährliche
Tiere im Wasser und auf Land. Cactus Point ist nichts für schwache Nerven.

Eat Hike Live – jetzt wird ein Steiermark Reiseführer gemacht

Buch | Film | Musik

Eat Hike Live – jetzt wird ein Steiermark Reiseführer gemacht

Das Autorinnen-Duo Katharina & Vera hat sich erneut auf die Suche nach dem Guten, Schönen und Erzählenswerten begeben. Diesmal in der eigenen Heimat: Somit heißt es jetzt „Eat Hike Live“ – unterwegs in der Steiermark.

Usedom: Chill-Out und Fünftausender-Besteigung auf der Sonneninsel

Reisebericht

Usedom: Chill-Out und Fünftausender-Besteigung auf der Sonneninsel

Nach Kajaken, Biken und Kitesurfen war es höchste Zeit für Erholung: Eine Entdeckungsreise quer durch die stille, nahezu unberührte Natur der Insel – im Jeep, am Pferd und per pedes.