Jonas wirft seinen Ball Darin befinden sich 36 Kameras mit jeweils 2 Megapixel Auflösung und ein Beschleunigungssensor. Photo: Stern.
Die Panoramic Ball Camera wirft man zum Auslösen in die Höhe - und am höchsten Punkt löst sie aus. Photo: Stern.
Ein Protoyp Wann der Ball in Serie produziert wird - das steht noch in der Sternen... Photo: Stern.
fullscreen

Goodies

Panoramic Ball Camera: Innovation bei 360-Grad-Aufnahmen

360°-Aufnahmen sind toll - aber so einfach, witzig und innovativ haben wir das noch nie gesehen.

von

Jonas Pfeil von der TU Berlin wollte Panorama-Aufnahmen machen lipitorgeneric-online247.com und beschloss: Das generic celebrex sollte einfacher, besser gehen. Also machte er sich mit seinen Kommilitonen ans Reißbrett und designte los. Herausgekommen ist ein Ball, bestückt mit 36 Handykameras und Beschleunigungssensor, die Panoramic Ball Camera.

 

Anwendung der Panoramic Ball Camera

Man wirft den Ball in die Höhe und am höchsten Punkt lösen alle Kameras gleichzeitig aus lioresal online - und schaffen eine beeindruckende 360°-Momentaufnahme. Spektakulär werden die Aufnahmen vor allem deshalb, weil ein Panorama aus 3-4 Metern gleich mal eindrucksvoller ist.


 

Mit der richtigen Software kann man sich dann seine Panoramas entzerrt am Computer ansehen und beliebig zoomen und schwenken.

 

Und abgesehen von der technischen Raffinesse: Die Art auszulösen - nämlich einfach einen Ball in die Luft zu werfen - finden wir ganz schön charmant. Und ich online Abilify bau mir jetzt schon mal ein Katapult!

 

Alle celebrex dosage Photo und Videos: www.stern.de

 

In dem Ball befinden sich 36 Kameras mit jeweils 2 Megapixel Auflösung und ein Beschleunigungssensor. Photo: Stern. In dem Ball befinden sich 36 Kameras mit jeweils 2 Megapixel Auflösung und ein Beschleunigungssensor. Photo: Stern.

Tags: , , , , ,

neueste Artikel

Surf-Work-Balance

On the Road, Surfing

Surf-Work-Balance

Die tägliche Dosis Salzwasser – landlocked Surfer geben für sie fast alles. Der Vormarsch von mobilen Arbeitsmodellen kommt ihnen da gerade recht.

Eat Hike Live – jetzt wird ein Steiermark Reiseführer gemacht

Buch | Film | Musik

Eat Hike Live – jetzt wird ein Steiermark Reiseführer gemacht

Das Autorinnen-Duo Katharina & Vera hat sich erneut auf die Suche nach dem Guten, Schönen und Erzählenswerten begeben. Diesmal in der eigenen Heimat: Somit heißt es jetzt „Eat Hike Live“ – unterwegs in der Steiermark.

Usedom: Kajaken im Achterwasser

Kajaken, Outdoor

Usedom: Kajaken im Achterwasser

Das Achterwasser im Herzen Usedoms ist eine weitläufige Lagune mit viel unberührter, wunderschöner Natur – perfekt für eine ausgedehnte Expedition mit dem Kajak. 

Eco-Hostels: Mit grünem Gewissen übernachten

Faires Reisen

Eco-Hostels: Mit grünem Gewissen übernachten

Reisen hinterlässt Fußspuren in der Umwelt. Und Backpacker hinterlassen eine längere Spur als Pauschaltouristen, wenn auch sicherlich keine tiefere.