Kajaken

Hoch, höher, am höchsten!

Knapp 60 Meter hoch ist der Wasserfall, den Tyler Bradt mit seinem Kayak bezwang. Eine unglaubliche Leistung - aber wofür?

von

 

 

Die Frage nach dem "Warum?" könnte man sich bei vielen Spitzenleistungen stellen. Früher waren solche Menschen - je nach Erfolg - Spinner oder Helden. Der Antrieb dafür mag Leidenschaft, der Wunsch nach Ruhm oder einfach Besessenheit sein. Heute, in Zeiten der Videoportale, Sportkanäle und der schier unglaublichen Masse an Sportmagazinen, sind sie Stars und ihre Besessenheit macht sich bezahlt.

 

Leistungen und Bezahlung ermöglicht im Extremsport-Bereich aber vor allem eine Firma: Red Bull. Kein Video, in dem nicht irgendwo die silber-blaue Dose hervorlugt, ein Kapperl das Logo ziert oder sonstige "subtile" Aufdrucke platziert werden. Sogar der als ursprünglich nicht kaufbare Skate-Sport ist mittlerweile ein fixer Stern am RedBull-Himmel.

 

Geht Authentizität flöten, wenn immer die gleiche Firma Spitzenleistungen sponsort? Und warum brauchen wir andererseits Helden wie Tyler Bradt - obwohl wir uns wahrscheinlich niemals diesen extremen Gefahren aussetzen würden?

 

Tyler Bradt hat jedenfalls - abgesehen von kleineren Verletzungen und dem Adrenalinkick seines Lebens - überlebt. Er hat die Aktion an den Palouse Falls geplant und eisern durchgezogen. Und der Ruhm sei ihm gegönnt!

Tags: , , , , ,

neueste Artikel

Surf-Work-Balance

On the Road, Surfing

Surf-Work-Balance

Die tägliche Dosis Salzwasser – landlocked Surfer geben für sie fast alles. Der Vormarsch von mobilen Arbeitsmodellen kommt ihnen da gerade recht.

Eat Hike Live – jetzt wird ein Steiermark Reiseführer gemacht

Buch | Film | Musik

Eat Hike Live – jetzt wird ein Steiermark Reiseführer gemacht

Das Autorinnen-Duo Katharina & Vera hat sich erneut auf die Suche nach dem Guten, Schönen und Erzählenswerten begeben. Diesmal in der eigenen Heimat: Somit heißt es jetzt „Eat Hike Live“ – unterwegs in der Steiermark.

Usedom: Kajaken im Achterwasser

Kajaken, Outdoor

Usedom: Kajaken im Achterwasser

Das Achterwasser im Herzen Usedoms ist eine weitläufige Lagune mit viel unberührter, wunderschöner Natur – perfekt für eine ausgedehnte Expedition mit dem Kajak. 

Eco-Hostels: Mit grünem Gewissen übernachten

Faires Reisen

Eco-Hostels: Mit grünem Gewissen übernachten

Reisen hinterlässt Fußspuren in der Umwelt. Und Backpacker hinterlassen eine längere Spur als Pauschaltouristen, wenn auch sicherlich keine tiefere.